BED

erstellt am: 25.04.2018 | von: Lorenzo Romagnoli

Kategorie:

Beschreibung

BED erkennt geringste Bewegungen der darauf sitzenden oder liegenden Person und registriert sogar den Herzschlag und die Atmung. Nimmt der Sensor keine Bewegung mehr wahr, zeigt die Kontrolleinheit an, dass die Person das Bett verlassen hat. Diese Meldung lässt sich mit einer individuellen Einstellung von zehn Sekunden bis 90 Minuten zeitlich verzögern. Es wird dabei zwischen lebenden und nichtlebenden Gewichten unterschieden.
Kontaktformular